Im Urlaub reiten

Für Feriengäste in der Region West Zeeuws-Vlaanderen bieten wir die Möglichkeit an während ihres Urlaubs an Strandritten, Gruppenstunden und Privatstunden teilzunehmen.


Gruppenstunden/Privatstunden

Die Gruppenstunden bestehen aus maximal 8 Reitern, sodass Platz genug ist, um ordentlich reiten zu können. Um an einer Gruppenstunde teilnehmen zu können, sollten sie im Schritt, Trab und Galopp sicher im Sattel sitzen und gut lenken können. Wenn dies noch nicht der Fall sein sollte, empfehlen wir ihnen Privatunterricht oder eine Zweierstunde. Während das Privatunterricht und die Zweierstunden kann die Reitlehrerin mehr auf sie persönlich achten.

Wenn sie noch gar nicht reiten können, es aber einfach mal versuchen wollen, empfehlen wir ihnen Privatunterricht. Die Reitlehrerin kann ihnen dann in Ruhe die Basis erklären und so ist ihre Sicherheit un die Sicherheit des Pferdes gewährleistet. Privatunterricht ist in die Monaten Juli und August nicht möglich.


Strandritte Vollgebucht bis 31-08-2022

Bevor sie an einem Strandritt teilnehmen können, sind sie bei uns verpflichtet einmalig eine Probestunde mitzureiten. Eine Probestunde besteht aus einer Gruppenstunde. Die Reitlehrerin beurteilt in dieser Reitstunde dann, ob sie gut genug reiten können.

Ponyführen für die Kleinen Vollgebucht bis 31-08-2022

Für die Kinder, die noch nicht reiten können (oder noch nicht gut genug reiten können), bieten wir eine gute Alternative: Beim Ponyführen dürfen auch die Kleinen auf unseren braven Pony's einen Ausritt machen. Es läuft jeweils ein Begleiter (Elternteil, Betreuer) neben dem Pony un hält es fest. Wenn das Wetter mitspielt, findet das Ponyführen draußen staat. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Reithalle.